Nach dem überraschenden Erfolg beim Hackathon hat unsere Idee sich nicht nur am selbigen Abend in der Bar der Wohngemeinschaft in Köln weiterentwickelt. Vor Ort hatten wir noch die Möglichkeit, mit dem Senior Solutions Architect von Amazon, Kay Lerch, über unseren Ansatz zu diskutieren.

Am nächsten Tag haben wir uns für mehrere Stunden eingeschlossen und überlegt, wie wir konkret weitermachen wollen.

Wir haben uns dazu entschieden, die Idee weiterzuverfolgen und in den vergangenen Tagen die Bausteine eines möglichst schlanken Projektplans zusammengetragen. Darüber hinaus haben wir unseren Rette Mich Skill vom Hackathon nochmal von Grund auf neu konzipiert und mit einer ansehnlichen Code-Struktur versehen.

Mit dieser Basis war es möglich, die folgenden nächsten Schritte zu definieren:

Last not least, das Herzstück des Skills:

Und das alles in 80 Tagen. Here we go!

SIMILAR POSTS
KONTAKT AUFNEHMEN

Worauf warten Sie? Lassen Sie uns
noch heute über Ihre Ideen sprechen!