Amazon Alexa hat kürzlich neue Möglichkeiten der Gestaltung von „Voice+“ Experiences vorgestellt. Mit der Alexa Presentation Language wurde ein neue Markup eingeführt, dass Skill Entwicklern nun nahezu grenzenlose Freiheiten in der Gestaltung der Display-Templates für Echo Show, Echo Spot, FireTV und FireTV Cube einräumt. Im Meetup #14 ist Tim Kahle als Speaker dabei und widmet sich dem Thema Alexa Presentation Language (APL) und wird einen Überblick über die neuen Funktionen und Best Practices geben.

Das Meetup soll der Vernetzung der Rund um Assistenten wie Alexa, Google Home, Bot-Frameworks, Lex, Cortana usw. entstehenden Voice User Interface & Bot Szene im Kölner Raum dienen. Wir wollen uns austauschen über Erfahrungen und Strategien beim Designen und Programmieren von voice- und textbasierten, natürlich-sprachlichen Benutzerschnittstellen. Beiträge aus Anwendungsperspektive sind ebenso willkommen wie Beiträge aus Forschung und Entwicklung, aber auch Anregungen aus angrenzenden Disziplinen, wie Dramaturgie, Hörspiel und Dialogentwicklung.

ZURÜCK

Events

KONTAKT AUFNEHMEN

Worauf warten Sie? Lassen Sie uns
noch heute über Ihre Ideen sprechen!